IMPLEMENTIERUNG DES WELTWEIT ERSTEN VEVO MD VON FUJIFILM VISUALSONICS AN DER SECONDA UNIVERSITÀ DEGLI STUDI DI NAPOLI

June 09, 2016

Fujifilm führt als erstes Unternehmen der Welt ein Ultraschallsystem im Ultrahochfrequenzbereich für die Untersuchung am Menschen ein

Toronto, Kanada, 9. Juni 2016  – FUJIFILM VisualSonics Inc., ein weltweit führendes Unternehmen für ultrahochfrequente Ultraschall-Bildgebungssysteme, und Tochtergesellschaft von FUJIFILM SonoSite, Inc., gab heute den erstmaligen Einsatz des Vevo® MD, des ersten klinischen Ultraschallsystems im Ultrahochfrequenzbereich (UHF), bekannt. Seine erste Anwendung findet das Vevo MD an der italienischen Universität Seconda Università degli Studi di Napoli. Diese Entwicklung stellt nicht nur einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens, sondern darüber hinaus auch im Bereich der Sonografie dar. Nach einer Reihe von erfolgreichen Entwicklungen für die präklinische Forschung erschließt sich FUJIFILM VisualSonics mit dem Vevo® MD nun auch den klinischen Markt.

An der Fakultät F. Magrassi e A. Lanzara der Seconda Università degli Studi di Napoli werden die ultrahochauflösenden Ultraschallsysteme von VisualSonics bereits seit ungefähr 10 Jahren für präklinische Studien eingesetzt, erklärt Dr. Roberto Grassi, Professor für Radiologie. Bisher hat das Institut die UHF-Systeme genutzt, um die Anatomie von Kleintieren, zum Beispiel von Ratten und Mäusen, mit einer Auflösung bis auf 30 Mikrometer zu untersuchen. Das neue Vevo® MD ist nun bereits seit ungefähr einem Monat an der italienischen Universität im Einsatz, wo es den Forschungsgruppen bisher ungeahnte Möglichkeiten erschließt und die Entwicklung neuartiger Anwendungen im klinischen Sektor in Aussicht stellt.  

„Bei der Entwicklung von klinischen Anwendungen ist die präklinische Forschung maßgebend. Leider gab es vor der Einführung des Vevo MD keine klinisch zugelassenen ultrahochfrequenten Systeme zur Untersuchung am Menschen“, meint Dr. Grassi. „Das Vevo MD ist das weltweit erste CE-zertifizierte, ultrahochfrequente – bis zu 70 MHz – Ultraschall-Bildgebungssystem für den klinischen Einsatz. Ein solches Untersuchungsverfahren, das uns die obere Schicht des menschlichen Körpers erschließt, wird unsere klinischen Studien bedeutend verändern.“

Durch den Einsatz von Schallwellen in Frequenzbereichen, die höher liegen als bei herkömmlichen Ultraschallsystemen, ermöglicht das Vevo MD eine einzigartige Bildgebung. Dank einer Bildauflösung bis auf 30 Mikrometer ermöglicht das erstmals in Europa vermarktete Vevo MD medizinischem Fachpersonal, über die bisherigen Grenzen der Bildgebung hinauszugehen. Das Vevo MD-System ist kompatibel mit den Ultraschallsonden der FUJIFILM VisualSonics UHF-Serie. Die patentierte Schallkopftechnologie nutzt Frequenzen bis zu 70 MHz, was eine bedeutende Erhöhung der Auflösung gegenüber von üblichen Ultraschallsystemen darstellt.

Das Vevo MD wurde speziell für eine Reihe von klinischen Einsatzgebieten entwickelt: Neonatologie, Dermatologie, Untersuchung von Blutgefäßen, des Bewegungsapparats und anderer kleiner Körperteile, die innerhalb der ersten 3 cm der Körperoberfläche liegen.

„Der überragendste Vorteil des Vevo MD ist, dass wir unsere Patienten auf nicht-invasive Weise untersuchen können. Wir haben die Möglichkeit, Schichten und Strukturen des Körpers zu betrachten, die uns bislang mit üblichen Ultraschallsystemen verschlossen blieben. So können wir zum Beispiel Schädigungen der oberen Extremitäten erkennen, wie sie öfter bei Arthritis auftreten, und anschließend die entsprechenden Arzneimittel auf ihre therapeutische Wirksamkeit testen“, erklärt Dr. Grassi. „Im Moment konzentrieren wir uns darauf, den Zustand der Blutgefäße bei Patienten mit Diabetes zu untersuchen. In Zukunft wollen wir außerdem dermatologische und systemische Krankheiten näher untersuchen.“

 

About FUJIFILM VisualSonics

FUJIFILM VisualSonics, Inc., is a global leader in real time, in vivo, ultra high frequency ultrasound and photoacoustic imaging systems. With headquarters in Toronto, Canada and offices around the world, FUJIFILM VisualSonics is represented globally across an integrated sales network. FUJIFILM VisualSonics is recognized worldwide for providing cutting edge imaging technologies for the advancement of preclinical research particularly in cardiovascular, oncology, neurobiology and developmental biology areas. With the expansion of the product portfolio to include a new clinical product, FUJIFILM VisualSonics now broadens their range of imaging technologies across both preclinical and clinical markets. FUJIFILM VisualSonics is a subsidiary of FUJIFILM SonoSite, Inc. and a part of FUJIFILM Holdings Corporation. For more information, please go to: www.visualsonics.com.

FUJIFILM SonoSite, Inc. is the innovator and world leader in bedside and point-of-care ultrasound, and an industry leader in ultra high-frequency micro-ultrasound technology. Headquartered near Seattle, the company is represented by 26 subsidiaries and a global distribution network in over 100 countries. SonoSite’s portable, compact systems are expanding the use of ultrasound across the clinical spectrum by cost-effectively bringing high-performance ultrasound to the point of patient care. For more information, go to: www.sonosite.com .

FUJIFILM Holdings Corporation, Tokyo, Japan brings continuous innovation and leading-edge products to a broad spectrum of industries, including: healthcare, with medical systems, pharmaceuticals and cosmetics; graphic systems; highly functional materials, such as flat panel display materials; optical devices, such as broadcast and cinema lenses; digital imaging; and document products. These are based on a vast portfolio of chemical, mechanical, optical, electronic, software and production technologies. In the year ended March 31, 2015, the company had global revenues of $20.8 billion, at an exchange rate of 120 yen to the dollar. Fujifilm is committed to environmental stewardship and good corporate citizenship. For more information, please visit: www.fujifilmholdings.com .

All product and company names herein may be trademarks of their registered owners.

CONTACTS:
Lauren Geloso
Fujifilm
(914) 789-8303
lgeloso@fujifilm.com

 

Andrew Needles
FUJIFILM VisualSonics, Inc.
(416) 522-6462
aneedles@visualsonics.com

 

Sarah Ballard
Kdm Communications limited, St Neots, UK
+44 (0) 1480 405333
ideas@kdm-communications.com

Teilen