Die spanische NGO Cirugía Solidaria verwendet M-Turbo im Rahmen seiner kenianischen Gesundheitsmission

November 07, 2017

Im Sommer des Jahres 2017 reiste eine Gruppe medizinischer Fachkräfte – deren Mehrheit aus dem Krankenhaus Clínico Universitario Virgen de la Arrixaca (HCUVA) in Murcia, Spanien stammt – in Partnerschaft mit der spanischen NGO Cirugía Solidaria nach Kenia.

Sie brachten eine zum größten Teil von HCUVA gestiftete Ausrüstung für den chirurgischen Bedarf mit – die sowohl Betten als auch Lampen und Skalpelle enthielt –, um in der Lage zu sein, ein Krankenhaus erster Klasse aufzubauen.

Bei FUJIFILM SonoSite freute man sich darüber, sie durch die Bereitstellung eines M-Turbo-Point-of-Care-Ultraschallsystems für ihre Reise zu unterstützen.

Frau Ángela Cepero, Teammitglied und Radiologin, fasste diese medizinische Mission für uns zusammen:

„Über einen Zeitraum von zwei Wochen führten wir mehr als 600 Operationen und mehr als 250 Ultraschalluntersuchungen durch, um das OP-Team zu unterstützen. Die Ultraschalltechnologie war für unsere Arbeit von wesentlicher Bedeutung und half uns nicht nur dabei, Krankheiten festzustellen, sondern auch zwischen denjenigen Patienten zu unterscheiden, bei denen eine chirurgische Intervention erforderlich war und denjenigen, die ambulant behandelt werden konnten. Diese Technologie ist für die Diagnose von kanzerösen und normalen Läsionen in der Brust und der Schilddrüse, für die Durchführung von Nervenblockaden oder die Bereitstellung von Bildern während der Operation von wesentlicher Bedeutung.“

Frau Cepero bezeugt, dass die kenianische Regierung und die medizinischen Fachkräfte vor Ort sich hinsichtlich der Bereitstellung öffentlicher Bekanntmachungen, die es Pflegebedürftigen ermöglichen sollten, das Krankenhaus zu erreichen und in Anspruch zu nehmen, als hilfreich erwiesen.

„Bevor wir uns auf den Weg machten, startete die Diagrama Foundation in Zusammenarbeit mit kenianischen medizinischen Fachkräften und den jeweils dafür zuständigen Behörden eine Aufklärungskampagne, die Informationen über den Zeitpunkt unserer Ankunft, die von uns behandelten Krankheiten, und die von uns angebotenen chirurgischen Verfahren zur Verfügung stellte.“

 

Sind Sie eine medizinische Fachkraft und sind daran interessiert, ein Ultraschallsystem für eine medizinische Mission auszuleihen? Erfahren Sie mehr über die internationalen Gesundheitsprogramme von SonoSite.

Teilen