Denke "Ultraschall erste" bei der Bewertung für — und Verhütung — Pneumothorax

April 25, 2012

Ich finde es ironisch, dass einer der effizientesten Möglichkeiten zu erkennen, dass Pneumothorax bei Patienten ist auch eine der effektivsten Möglichkeiten, zwei der häufigsten klinischen Ursachen zu verhindern.
Obwohl Szenarien, in denen den Verdacht auf Pneumothorax auslösen könnte zu zahlreich aufgelistet sind, hat Screening für es die Norm Dreieinigkeit von Brust-Imaging-Verfahren integriert: Röntgen, Computertomographie und Ultraschall. In "Glaube Ultraschall beim Auswerten für Pneumothorax" (featured in AIUMs Journal of Ultrasound in Medicine) schlägt Verfasser Vicki E. Noble, MD, des Massachusetts General, dass Ultraschall ist die ideale Screening-Modalität aufgrund seiner Portabilität und mangelnde "Risiken bei wiederholten Maßnahmen wie klinische Szenarien ändern."
Dr. Noble Artikel geht auf bieten Anleitung für die Durchführung der Prüfung, exzellente Forschung Zitate beinhaltet, und dann kommt zu dem Schluss: "Mit thorakalen Sonographie, da eine Screening-Tool zu verringerten Anordnung von Röntgenaufnahmen der Brust führen kann, spart Zeit und Geld und Verbesserung der Effizienz der Behandlung."
Es kann keine Überraschung sein, dass meine Kollegen und ich bei SonoSite begeistert Dr. Noble Zusammenfassung zu stützen. Den gesamten Artikel — ein Teil des AIUM "Vorfahrt für Ultraschall" Sound Urteil Series — ist hier erhältlich und gründliche lesenswert ist.
Ultraschall hilft nicht nur zur diagnose von Pneumothorax, aber es kann eine bedeutende Rolle beim helfen, es zu verhindern. Eine führende prozessuale Ursache dafür im Krankenhaus ist eine fehlgeschlagene Tanganjikabahn Platzierung oder eine schlecht ausgeführten Pleurapunktion. Eine wachsende Zahl von Forschung und dokumentierte klinische Erfahrung unterstützt jedoch, dass die ultraschallgestützte Tanganjikabahn Placements und Pleurapunktion die Anzahl der Fehlversuche und daraus resultierenden Komplikationen erheblich verringern.
Mithilfe von Ultraschall-Anleitung für venöse Tanganjikabahn Platzierung konnte das Memorial Hermann Healthcare System NULL Komplikationen Pneumothorax in mehreren Krankenhäusern für ein ganzes Jahr zu erreichen. Finden Sie die ganze Geschichte der Gedenkstätte Hermann. Darüber hinaus dokumentiert eine Studie im Journal of Clinical Ultrasound, Sonographically Guided Pleurapunktion und Rate von Pneumothorax, eine 52 % Abnahme in das Vorkommen einer iatrogenen Pneumothorax-Komplikation mit dem Einsatz von Ultraschall Anleitung. (Barnes TW, Morgenthaler TI, Et Al.)
Zahlreiche Studien wurden veröffentlicht, der angibt, die medizinische Vorteile der Verwendung von Ultraschall Anleitung für erhöhte Genauigkeit bei der Durchführung von Thoaracentesis. United BioSource Corporation in einer großen Studie gezeigt, dass Ultraschall Leitung während Pleurapunktion auch deutliche wirtschaftliche Vorteile bietet durch Reduzierung Vorkommen des Pneumothorax. Sie können Lesen Sie hier den Beweis.
Ich ermutige Sie zu überprüfen und zu verteilen, Dr. Noble Artikel und Studien, die, denen ich oben zitiert habe. Je mehr hört die medizinische Einrichtung im Gesundheitswesen und wirtschaftlichen Vorteilen verbunden mit den breiteren Einsatz von Ultraschall, desto eher mehr Kliniker werden — wie die AIUM fördert — "Vorfahrt für Ultraschall" mit vielen klinischen Szenarien konfrontiert.

Teilen