VORSORGEUNTERSUCHUNGEN MIT GROSSER WIRKUNG

Lückenlose Kontinuität bei der Patientenversorgung

Life Line Screening ist in den USA landesweit als führender Anbieter von Vorsorgeuntersuchungen als kommunalen Diensten bekannt. Das Unternehmen verfügt über Partnerschaften mit führenden Krankenhäusern, Bürgervereinigungen und anderen Gruppen, die sich für die Qualität in der Gesundheitsversorgung engagieren – wie SonoSite –, und bietet der allgemeinen Öffentlichkeit preisgünstige Vorsorgeuntersuchungen an. SonoSite und Life Line Screening verfolgen ein gemeinsames Ziel: die Identifizierung und Vorbeugung von Krankheiten für alle zugänglich zu machen. Zusammen setzen sie sich dafür ein, möglichst hohe Teilnahmezahlen bei Früherkennungsuntersuchungen zu erreichen.

Krankenhäuser und Gefäßzentren sorgen in Partnerschaft mit Life Line Screening für eine Kontinuität der Versorgung im jeweiligen Bereich. Da einige Vorsorgeuntersuchungen über routinemäßige ärztliche Untersuchungen hinausgehen, besteht die Gefahr, dass Patienten eine Krankheit erst bemerken, wenn sie bereits zu weit fortgeschritten ist. Glücklicherweise ist Life Line Screening in der Lage, diese Lücke zu schließen und der breiten Öffentlichkeit kosteneffektiv zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen zur Verfügung zu stellen. Dadurch hat Life Line Screening Millionen Menschen geholfen, noch vor dem Auftreten von Symptomen ihre gesundheitlichen Risiken aufzudecken.

Quinton Goodwin Geschichte

Eine der Krankheiten, die Life Line Screening mithilfe von SonoSite-Ultraschallsystemen zu diagnostizieren versucht, ist das Bauchaortenaneurysma (BAA). Dank Life Line Screening weiß Quinton Goodwin alles über die Gefahren eines BAA und die Bedeutung von Vorsorgeuntersuchungen.