Value of Visualization

Qualität der medizinischen Versorgung

Verbessern Sie Ihren Leapfrog Hospital Safety Score.

Qualität zählt! CMS erstattet nicht länger gewisse in Krankenhäusern entstandene Kosten wie beispielsweise durch iatrogenen Pneumothorax verursacht. Point-of-Care Ultraschall kann dabei helfen, diese Komplikationen zu vermeiden und die Bewertung der Krankenhaus-Qualität zu verbessern

Case Study ansehen

Effizienz

Erhöhung der Effizienz des Arztes durch Ultraschall am Krankenbett

Das Greenville Health System spart Zeit und Geld und verbessert dabei die Patientenzufriedenheit durch die innovative, ultraschallbasierte klinische Vorgehensweise bei Schulterverletzungen. Dadurch, dass Ultraschall am Krankenbett genutzt wird, können Ärzte umgehend Diagnosen stellen ohne dass Patienten auf ein MRT warten müssen.

Case Study anschauen

Patientensicherheit

Ausschließen von iatrogenem Pneumothorax

Das Memorial Hermann Health System nutzt Point-of-Care Ultraschall, um technische Komplikationen beim Legen von zentralen Venenkathetern auszuschließen. Erfahren Sie, wie auch Ihr Krankenhaus Null Komplikationen bei zentralen Kathetern erreichen kann.

CMS erstattet Krankenhäusern keine Mehrkosten, die durch einen iatrogenen Pneumothorax entstanden sind. Erfahren Sie, wie Sie diese Situation durch den Einsatz von Point-of-Care Ultraschall beseitigen können.

Case Study ansehen

Patientenzufriedenheit

Erhalten Sie bessere Zufriedenheitswerte von Patienten

Viele Krankenhaussysteme verbinden Patientenzufriedenheit mit Vergütung. Mit Ultraschall sind Ärzte in der Lage, eine präzise Diagnose zu stellen, ohne den Patienten dabei jemals unbeaufsichtigt zu lassen. Sehen Sie, wie Ultraschall die Zufriedenheit erhöht. Es ist kein Wunder, dass Patienten die Fähigkeiten ihrer Ärzte höher bewerten, wenn sie Point-of-Care Ultraschall einsetzen.

In dieser Studie wurde der Zusammenhang zwischen Ultraschall am Krankenbett und gesteigerter Patientenzufriedenheit quantifiziert.

Die Ergebnisse waren eindeutig:

  • Patienten, die mit Ultraschall am Krankenbett behandelt worden sind, gaben eine signifikant höhere Zufriedenheit an
  • Die Fähigkeiten von Notfallmedizinern wurden von Patienten höher bewertet, wenn sie mit Ultraschall am Krankenbett behandelt wurden

Zusammenfassung: Ultraschall am Krankenbett hat nicht nur das Potential, die Behandlung und Diagnose zu beschleunigen, sondern auch die Patientenzufriedenheit zu erhöhen sowie die Beziehung zwischen Patient und Arzt zu verbessern . . .

Kurzfassung des Artikels lesen

Kosteneinsparungen

Kosten senken durch das Legen von periphervenösen Kathetern mit Ultraschallführung

Vermeiden Sie unnötige Kosten durch das Legen von periphervenösen Kathetern mit Ultraschallführung. Sie könnten in der Lage sei, das Legen von Zentralkathetern zu vermeiden durch die Nutzung von Ultraschall bei Patienten mit schwierigem intravenösen Zugang

View Case Study

Sonosite Solutions

Lassen Sie SonoSite helfen, eine umfassende zentrale Leitung Management-System einzigartig für Ihre Praxis-Umgebung implementieren.

Kontaktiere uns