SonoSite verkauft das 100.000ste Ultraschallsystem

December 01, 2017

Mitarbeiter von FUJIFILM SonoSite unterschreiben auf dem Versandcontainer für das 100.000. verkaufte System

 

FUJIFILM SonoSite freut sich, bekanntzugeben, dass wir vor Kurzem unser 100.000stes System verkauft haben.

Ein SonoSite X-Porte, unser hochwertiges Ultraschallsystem-Terminal, wurde Anfang Oktober an ein Krankenhaus in Kalifornien geliefert.

„Wir freuen uns sehr, dass unser 100.000. verkauftes System, das an einen unserer geschätzten Kunden geht, ein X-Porte ist“, so Herr Rich Fabian, COO bei FUJIFILM SonoSite, der den Empfänger des 100.000sten Point-of-Care Ultraschallsystems bei einer Mitarbeiterversammlung am 19. Oktober im Hauptsitz von FUJIFILM SonoSite in Bothell bekanntgab.

Bei der Entwicklung des SonoSite X-Porte wurde eine bahnbrechende Strahlformungs-Technologie namens XDI (eXtreme Definition Imaging, zu Deutsch: extrem hochauflösende Bildgebung) integriert. Dieses Signal formt die Ultraschallstrahlen des X-Porte, um Störflecken erheblich zu vermindern und gleichzeitig die Kontrastauflösung wesentlich zu verbessern.

„Das X-Porte-System ist eine hervorragende Ergänzung zu den bisherigen Bildgebungs- und Diagnosefunktionen dieses Kunden“, so Dr. Diku Mandavia, Chief Medical Officer und Senior VP bei FUJIFILM SonoSite. „Seine Bildgebungsfunktionen gehören zu den besten am Markt, und da das System portabel ist, kann es in vielen verschiedenen Abteilungen eingesetzt werden, um an entscheidende Informationen zu gelangen.“

Im Lieferumfang des X-Porte enthalten sind außerdem Lernmodule, bei denen Mediziner, die den täglichen Gebrauch von Point-of-Care Ultraschall gerade erlernen, das Scannen im Praxiseinsatz üben können.

„FUJIFILM SonoSite bietet online viele Möglichkeiten zur Fortbildung für unsere Kunden und die Allgemeinheit“, fügt Dr. Mandavia hinzu, „doch trotz alledem geht nichts über persönliche Schulungen. Wenn man während dem Scannen spezifische anatomische Regionen absolut klar und scharf sieht, eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten. Sei es bei Röntgen oder, wie in diesem Fall, bei Ultraschall.“

FUJIFILM SonoSite wurde mit der Idee gegründet, dass Ultraschall – ein wertvolles Instrument zur Verbesserung von Behandlungsergebnissen – für alle medizinischen Fachkräfte je nach individuellem Bedarf am Point-of-Care verfügbar sein sollte. Das X-Porte-System gehört zu unseren neuesten und beliebtesten Ultraschallsystemen – sowohl in akademischen Einrichtungen als auch in Krankenhäusern.

„Wir bedanken uns bei allen unseren Kunden – ehemaligen, derzeitigen und künftigen – für die Möglichkeit, Instrumente bereitstellen zu können, die das Vertrauen in Ärzte und das Wohlbefinden von Patienten verbessern“, meint Herr Masayuki Higuchi, President und CEO von FUJIFILM SonoSite. „Es ist eine große Ehre, das Gesundheitswesen und Behandlungsergebnisse gemeinsam optimieren zu können.“

 

Teilen