POCUS-Gespräch WCUME17: Interview mit Dr. Peter Steinmetz – Teil 2

August 31, 2017

Dr. Peter Steinmetz, Mitvorsitzender des WCUME 2017 und Director of Undergraduate Bedside Ultrasound Teaching an der McGill University, beantwortet Fragen bezüglich der Verwendung von Point-of-Care Ultraschall und des ordnungsgemäßen Einsatzes der Technik auf der ganzen Welt (POCUS).

Hier können Sie sich das Interview mit Dr. Steinmetz anhören.

Unseren ersten Blog zu der Arbeit von Dr. Steinmetz finden Sie hier.

Was muss sich auf nationaler und internationaler Ebene ändern, damit die Fähigkeiten von Anwendern auf einem konstant hohen Niveau bleiben, und um die Verwendung von POCUS in allen medizinischen Disziplinen zu verbreiten?

„Der Prozess sollte in der ärztlichen Grundausbildung beginnen. Wir müssen uns zunächst einig werden, welche POCUS-Fähigkeiten Medizinstudenten beigebracht werden sollen. Mit dieser Frage beschäftigt sich zurzeit eine internationale Vereinigung (die Society for Ultrasound in Medical Education oder SUSME) sowie eine kanadische Gruppierung. Nach dem Grundstudium wird der Schwerpunkt auf den verschiedenen Fachgebieten jeweils anders gelegt werden. Das ist jetzt bereits der Fall auf Fachgebieten, auf denen Point-of-Care Ultraschall bereits sehr früh eingesetzt wurde, wie beispielsweise der Notfallmedizin.

Auf welche Weise hilft der World Congress of Ultrasound in Medical Education 2017 (WCUME17) dabei, die Fähigkeiten der Ultraschallanwender zu verbessern und die Verwendung von POCUS zu verbreiten?

„Beim WCUME werden weltweit anerkannte Vortragende und Forscher aus aller Welt ihre Ansichten darüber teilen, welche Fähigkeiten in der medizinischen Ausbildung entwickelt werden sollten, und aktuelle Forschungsergebnisse zur Verwendung von POCUS präsentieren. Der Kongress bietet zudem die Gelegenheit für Networking und den Austausch von Abstracts. In Plenarsitzungen und bei interaktiven Workshops haben Teilnehmer die Möglichkeit, direkt bei international führenden POCUS-Anwendern zu lernen. Gleichzeitig wird beim WCUME17 auch der Ultrasound World Cup veranstaltet, bei dem POCUS-Studenten ihre Fähigkeiten im Wettbewerb mit anderen auf die Probe stellen können. Bei dieser Gelegenheit findet außerdem eine Tagung der internationalen Konsensusgruppe zum Ultraschall im medizinischen Grundstudium statt, die sich der Weiterentwicklung der Anforderungen bezüglich klinischer POCUS-Fähigkeiten im medizinischen Grundstudium widmet.

 

Sind Sie beim WCUME17 dabei?

SonoSite is a proud sponsor of the World Congress of Ultrasound in Medical Education. Stop by and see us at Booth #8 in Montreal! 

Teilen