FUJIFILM SONOSITE KÜNDIGT DIE EINFÜHRUNG DES NEUEN SONOSITE EDGE II-SYSTEMS AN

January 25, 2016

Klare Ultraschalldiagnosen in kritischen Situationen

 

BOTHELL, WA, 25. Januar 2016 – FUJIFILM SonoSite Inc., ein Hersteller von innovativen Ultraschallsystemen und Anbieter von weltweit führenden Schulungen im Bereich der Visualisierung am Point-of-Care, gab heute bekannt, dass sein neues, tragbares Ultraschallsystem SonoSite Edge II sowohl die CE-Zertifizierung als auch die „510 (k)“-Genehmigung erhalten hat. Das Edge II wurde speziell für die Notfall- und Intensivmedizin konzipiert und zeichnet sich durch bahnbrechende Schallsondentechnologie aus, wodurch selbst in anspruchsvollsten Umgebungen eine erstklassige Darstellung geliefert wird.

„1999 hat SonoSite das erste tragbare Ultraschallsystem eingeführt und seither entwickelt das Unternehmen Lösungen, die optimal auf die Anforderungen beim Einsatz am Krankenbett ausgerichtet sind, erklärt Diku Mandavia, MD, FACEP FRCPC, Chief Medical Officer und Senior Vice President bei FUJIFILM SonoSite Inc. und FUJIFILM Medical Systems U.S.A., Inc. „Das Edge II-Ultraschallsystem bleibt den SonoSite-Vorgaben im Hinblick auf Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und einfache Bedienung treu. Wir haben das Gerät jedoch weiter optimiert und beispielsweise die für die Bilderstellung erforderliche Zeit verkürzt, damit Ärzte schnell fundierte Entscheidungen treffen und sich voll und ganz auf den Patienten konzentrieren können.“

Gerade in der Notfallversorgung ist eine schnelle und präzise Diagnose unabdingbar. Das Edge II-Ultraschallsystem ist mit der DirectClear™-Technologie ausgestattet, einem neuen zum Patent angemeldeten Verfahren, das für bestimmte Schallsonden verfügbar ist. DirectClear™ verbessert die Schallsondenleistung durch eine höhere Eindringtiefe und Kontrastauflösung. In Kombination mit dem neuen Weitwinkel-Display, das den Sichtwinkel um 33 % vergrößert, bietet die innovative Schallsonde Klinikern am Krankenbett eine herausragende Bilddarstellung.

Das tragbare Edge II-Ultraschallsystem kann selbst in anspruchsvollsten Umgebungen eingesetzt werden und unterstreicht das Engagement von FUJIFILM SonoSite im Hinblick auf Zuverlässigkeit und Langlebigkeit mit der Armored Cable Technologie (armierte Kabel). Eine metallene Umhüllung sorgt bei armierten Kabeln dafür, dass Ihre Schallsonden vor typischen Missgeschicken – z. B. vor Überfahren, Darauftreten oder Verdrehen – geschützt sind. Auch die Lebensdauer Ihrer Schallsonde wird so bei gleichbleibender Bildqualität erhöht.

Technologische Innovationen wie diese, kombiniert mit einem optimierten Design für bessere Infektionskontrolle und dem effizienten Einsatz häufig genutzter Funktionen wie der Gain-Steuerung, machen das Edge II zu einem robusten, zuverlässigen und reaktionsschnellen Point-of-Care-Ultraschallsystem.

 

Weitere Informationen über FUJIFILM SonoSite erhalten Sie unter www.sonosite.com/de.

Über Fujifilm

FUJIFILM SonoSite, Inc. ist der innovative Marktführer für Ultraschallsysteme am Patientenbett und am Point-of-Care und zudem Branchenführer für ultrahochfrequente Mikro-Ultraschalltechnologie. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Nähe von Seattle (USA) ist mit 26 Tochtergesellschaften und einem globalen Netzwerk in über 100 Ländern vertreten. Die tragbaren, kompakten Systeme von SonoSite fördern den Einsatz von Ultraschallgeräten in allen klinischen Bereichen durch die Bereitstellung von hochleistungsfähigen Ultraschallfunktionen am Point-of-Care. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sonosite.com/de.

FUJIFILM Holdings Corporation, Tokio, Japan, steht für kontinuierliche Innovation und hochmoderne Produkte für eine Vielzahl von Branchen, darunter: Medizinsysteme, Pharmazeutika und Kosmetika im Gesundheitswesen; grafische Systeme; hochfunktionale Produkte wie Flat Panel Displays; optische Geräte wie TV- und Kino-Objektive; digitale Bildgebung und Dokumentprodukte. Diese Systeme und Produkte basieren auf einem umfassenden Portfolio chemischer, mechanischer, optischer, elektronischer, Software- und Produktionstechnologien. Am 31. März 2015, dem Ende des Finanzjahrs, verbuchte das Unternehmen einen weltweiten Umsatz von 20,8 Mrd. US-Dollar (zugrunde liegender Wechselkurs: 120 Yen = 1 US-Dollar). Fujifilm setzt sich für den Schutz der Umwelt und Corporate Citizenship ein. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fujifilmholdings.com.

 

 

Teilen