Richtlinien zu Vertraulichkeit und Datenschutz

FUJIFILM SonoSite, Inc.

Datenschutzrichtlinie für die Website

Wir sind dem Datenschutz verpflichtet FUJIFILM SonoSite, Inc. und unseren hier https://www.sonosite.com/contactus aufgeführten, direkten Tochtergesellschaften (zusammengefasst „FUJIFILM“ oder „wir“) liegt Ihre Privatsphäre am Herzen. Diese Datenschutzrichtlinie wird Ihnen dabei helfen, unsere Praktiken im Umgang mit Online-Informationen besser zu verstehen, die zur Anwendung kommen, wenn Sie FUJIFILMS Website besuchen. Weiterhin informiert die Richtlinie Sie über Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich dessen, wie Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verwendet werden.

Über FUJIFILMS Website erreichen Sie anhand von Links Websites, die von Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen FUJIFILMS betrieben werden, aber auch Websites mit uns nicht zusammenhängender, externer Anbieter. Wie unten ausführlicher beschrieben, können für jede dieser Websites andere Datenschutzrichtlinien oder -hinweise gelten. Wir empfehlen Ihnen, den meist unten auf jeder Webseite stehenden Links zu Datenschutzhinweisen zu folgen und die jeweils anwendbare Datenschutzrichtlinien oder -hinweise zu lesen. Dabei können sich Datenschutzrichtlinien gelegentlich ändern. Deshalb raten wir Ihnen, die betreffenden Richtlinien von Zeit zu Zeit erneut zur Kenntnis zu nehmen.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie aufmerksam und kontaktieren Sie uns unter ultrasound@sonosite.com, wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken, Ihren personenbezogenen Daten, Ihren Rechten oder Wahlmöglichkeiten haben.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt seit 25. Mai 2018.

Folgende Informationen erheben wir. Die Informationen, die wir zu Besuchern von FUJIFILMS Website erheben, helfen uns bei der Verbesserung unserer Website sowie dazu, Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wir sammeln, verwenden, enthüllen, übertragen und speichern personenbezogene Daten (wie Ihren Namen, Ihre Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummer), wenn dies notwendig ist, um unsere Leistungen für Sie zu erbringen sowie für unsere in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen, betrieblichen und geschäftlichen Zwecke. Es kann vorkommen, dass Sie sich für die Angabe sogenannter sensibler personenbezogener Daten (zusammengefasst „sensible personenbezogene Daten“) wie etwa Führerscheinangaben sowie Finanzinformationen bzw. Konto- und Kreditkartennummern entscheiden, oder dass wir solcherlei Daten bei Ihnen erheben und sie verarbeiten.

Wir wollen unsere Datenschutzpraktiken klar und deutlich darlegen, damit Sie Ihre Entscheidungen auf der Grundlage fundierter Informationen treffen können, und wir ermuntern Sie dazu, uns mit Fragen oder Bedenken jederzeit unter ultrasound@sonosite.com zu kontaktieren.

Die von uns erhobenen Informationen fallen in zwei wesentliche Kategorien: (1) Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, und (2) Informationen, die automatisch erhoben werden.

Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Generell können Sie FUJIFILMS Website besuchen, ohne uns irgendwelche personenbezogenen oder sensiblen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Auf manchen Seiten erheben wir jedoch personenbezogene Daten, um eine Leistung zu erbringen oder eine von Ihnen in Auftrag gegebene Transaktion abwickeln zu können. Weiter unten können Sie sehen, welche personenbezogenen Daten wir zu Ihnen erheben und wie wir sie verwenden. Wir können außerdem um Ihre Rückmeldung zu unseren Waren oder Leistungen bitten. Die Teilnahme daran ist freiwillig und Sie sind nicht dazu verpflichtet, solche Informationen zur Verfügung zu stellen. Gewöhnlich hat es keine negativen Auswirkungen auf oder für Sie, wenn Sie entscheiden, keine personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Da personenbezogene Daten jedoch erforderlich sein können, um eine Bestellung zu bearbeiten, kann Ihre Entscheidung, solche Daten nicht zur Verfügung zu stellen, dazu führen, dass wir die angeforderte Leistung nicht erbringen oder eine von Ihnen gewünschte Transaktion nicht ausführen können.

Automatisch erhobene Informationen. Unsere Server, Logs und sonstigen Technologien sammeln und speichern bestimmte personenbezogene und nicht-personenbezogene Daten wie etwa Geräte-ID, IP-Adresse, Betriebssystem, Geolocation, Systemtyp und eine Reihe von Präferenzen, die bei Ihrer Navigation auf unseren Websites automatisch generiert werden. Wir verwenden eine Standardfunktion für Browser, sogenannte Cookies. Sie dienen unter anderem der Speicherung und Verwaltung von Benutzerpräferenzen, der gezielten Auslieferung von Werbung, der Auswahl von Inhalten und dem Erheben von Analytics- und Nutzungsdaten. Die Verwendung von Cookies und anderen Trackingtechnologien ist auf den meisten Websites und in den meisten Apps Standard und sie dient der Sammlung von Informationen zu Ihren Online-Aktivitäten über verschiedene Anwendungen, Websites und sonstige Services hinweg. Sie können wählen, Cookies zuzulassen oder abzulehnen. Dabei sind die meisten Browser so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Doch können Sie Ihre Browsereinstellungen normalerweise so verändern, dass Sie Cookies auch ablehnen können, wenn Sie dies vorziehen. Das kann jedoch bewirken, dass Sie unsere Websites nicht im vollen Umfang nutzen können.

  • Was ist ein Cookie? Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf einem Computer oder sonstigen Gerät gesetzt und dazu verwendet wird, den Benutzer oder das Gerät zu identifizieren und Informationen zu ihnen zu sammeln. Cookies helfen dabei, Nutzungstrends und -muster zu verfolgen. Sie ersparen den Benutzern, in bestimmten Bereichen der Website ständig neu ihre Präferenzen eingeben zu müssen, wenn sie diese Angaben zuvor bereits zur Verfügung gestellt hatten. Wir verwenden unter anderem die folgenden Arten von Cookies zur Erhebung personenbezogener und nichtpersonenbezogener Daten: Sitzungscookies, residente Cookies und Cookies externer Parteien.
  • Was ist ein Web-Beacon? Ein Web-Beacon ist ein oftmals transparentes grafisches Bild, das normalerweise maximal 1 Pixel x 1Pixel misst. Es wird auf einer Website oder in einer E-Mail platziert und dient dazu, das Verhalten des Besuchers zu verzeichnen, der die Website besucht oder die E-Mail erhält. Oft wird es in Kombination mit Cookies eingesetzt. Wir verwenden Web-Beacons für den Zugriff auf Cookies und um zu zählen, wie viele Benutzer unsere Website besuchen oder E-Mail-Mitteilungen öffnen. Wir sammeln diese Informationen, um die Auslieferung unserer Webseiten an Sie zu verbessern und um den Traffic auf unserer Website zu messen. Manchmal verwenden wir die wie oben angegeben gesammelten Informationen in nicht-identifizierender und zusammengefasster Form dazu, das Design unserer Website zu verbessern und die Bedürfnisse unserer Besucher besser kennenzulernen.

Wie wir Ihre Informationen verwenden. Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu den folgenden, mit unserem Service und Geschäft zusammenhängenden Zwecken:

  • Konten erstellen: Wir verwenden personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die Postanschrift und Ihre Telefonnummer, um Ihr Konto einzurichten und zu verwalten, um Kundendienst zu leisten und Schulungen anzubieten, Ihnen wichtige Informationen zum Konto oder zu unseren Leistungen zuzusenden und um uns die Kommunikation mit Ihnen zu ermöglichen.
  • Kundenaufträge und Service: Wir verwenden personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die Postanschrift, Telefonnummer und Ihre Finanz- und Bankinformationen einschließlich Kreditkartennummer, um Service für ein Produkt zu leisten oder eine Produktbestellung zu bearbeiten.
  • Produktregistrierung und Garantie: Wir verwenden personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die Postanschrift, Telefonnummer und Produktinformationen zu Registrierungs- und Garantiezwecken sowie um mit Ihnen hinsichtlich besagter Leistungen zu kommunizieren.
  • Marketingzwecke:Wir verwenden personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die Postanschrift und Ihre Telefonnummer, um Ihnen Marketingmitteilungen zuzusenden und um über unsere verschiedenen Plattformen hinweg auf Ihre Anfragen zu Produkten, Leistungen oder Events von FUJIFILM zu antworten, sei es per E-Mail, Telefon, Textmitteilungen, Direct Mail oder online.
  • Gewinnspiele und Wettbewerbsteilnahmen: Wir verwenden personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die Postanschrift und Ihre Telefonnummer im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an Gewinnspielen und Wettbewerben.
  • Studien und Befragungen: Wenn Sie sich zur Teilnahme an einer Studie oder Befragung entscheiden, können von Ihnen zur Verfügung gestellte, personenbezogene Daten wie Ihre Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die Postanschrift und Ihre Telefonnummer zu Marketing- oder Marktforschungszwecken verwendet werden.
  • Karriere und Stellenbewerbungen: Wir verwenden personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die Postanschrift und Ihre Telefonnummer, um mit Ihnen im Zuge von Einstellungsverfahren hinsichtlich einer möglichen beruflichen Karriere bei FUJIFILM zu kommunizieren.

Gesetzliche Verpflichtungen: Wir können dazu angehalten sein, personenbezogene Daten aus gesetzlichen Gründen und zur Erfüllung von Vorschriften zu verwenden und aufzubewahren. Dazu gehören die Vorbeugung gegen Verbrechen, ihre Aufdeckung oder Untersuchung, die Vorbeugung gegen mögliche Verluste oder gegen Betrug. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen weiterhin dazu verwenden, um die Anforderungen interner und externer Audits zu erfüllen, zu Zwecken der Datensicherheit und sofern es aus folgenden Gründen oder zu folgenden Zwecken anderweitig notwendig oder angemessen ist: (a) gemäß anwendbarem Recht, was auch Gesetze einschließen kann, die außerhalb des Landes gelten, in dem wir unseren Geschäftssitz haben; (b) um Aufforderungen eines Gerichts, einer Gesetzesvollzugsbehörde, Aufsichtsbehörde oder sonstigen öffentlichen oder staatlichen Behörde oder Stelle nachzukommen, was auch Behörden außerhalb des Landes betreffen kann, in dem wir unseren Geschäftssitz haben; (c) zur Durchsetzung von Geschäftsbedingungen; und (d) zum Schutz unserer Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder unseres Eigentums bzw. derer/dessen Dritter.

Wann wir personenbezogene Daten mit anderen teilen. FUJIFILM stellt personenbezogene Daten keinerlei externen Parteien zur Verfügung und verwendet solche Informationen für keinerlei nicht hier angegebene Zwecke, es sei denn, im Moment des Erhebens der betreffenden Informationen werde diesbezüglich Abweichendes angegeben, oder dies sei gemäß untenstehender Beschreibung notwendig zum Erbringen von Leistungen oder Tätigen geschäftlicher Transaktionen. Wir teilen personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen für Datenschutz und Datensicherheit, nicht-personenbezogene, anonymisiert und statistische Daten hingegen teilen wir gelegentlich mit Dritten. Wir unternehmen angemessene Anstrengungen, um zu gewährleisten, dass die Körperschaften und Stellen, mit denen wir personenbezogene Daten teilen, diese Informationen nicht ihrerseits mit Dritten teilen, und dazu schließen wir entsprechende Nichtoffenlegungsvereinbarungen ab.

  • FUJIFILM als globales Unternehmen: FUJIFILM ist ein globales Unternehmen mit Niederlassungen und Standorten in aller Welt. Die Geschäftstätigkeit von FUJIFILM beruht auf einer Vielzahl globaler Teams und Unternehmensfunktionen. Personenbezogene Daten ​können mit verbundenen Unternehmen der FUJIFILM Holdings America Corporation in aller Welt geteilt werden, auch wenn es sich nicht um direkte Tochtergesellschaften im Sinne vorliegender Datenschutzrichtlinie handelt, wenn dies notwendig ist, ​zur ​Verwaltung von Konten, ​zur Abwicklung von Verkauf und Marketing, ​ zur Leistung des Kundendienstes und technischen Kundendienstes sowie ​zur Förderung ​des Geschäfts und der Produktentwicklung. Hier http://www.fujifilm.com/about/office/ finden Sie eine Liste der FUJIFILM-Standorte, an denen Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden können. FUJIFILM teilt Ihre personenbezogenen Daten mit lokalen Vertriebspartnern in den jeweiligen Regionen.
  • Mit unseren Geschäftspartnern. Wir gehen bei gegebenem Anlass Partnerschaften mit anderen Unternehmen ein, um im Rahmen von Cobranding-Vereinbarungen Leistungen oder Produkte anzubieten bzw. um Events, Konferenzen oder Seminare zu veranstalten. Wir und unsere Geschäftspartner können personenbezogene Daten erheben und untereinander austauschen. FUJIFILM behandelt personenbezogene Daten im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie und wir ermuntern Sie dazu, sich auch die Datenschutzrichtlinien unserer Geschäftspartner anzusehen und sich dort zu informieren, wie diese personenbezogene Daten erheben, verwenden und teilen.
  • Externe Dienstleister. Wir arbeiten mit externen Dienstleistern in aller Welt zusammen. Diesen externen Parteien werden personenbezogene Daten nur dann zur Verfügung gestellt, wenn dies notwendig ist, damit sie die bei ihnen in Auftrag gegebenen Leistungen erbringen oder Dienste zur Verfügung stellen können. Dazu gehören zum Beispiel Softwarelösungen, Systeme und Support für unsere Plattform, Direktmarketingdienste, Cloud-Hosting-Dienste, Werbung, Datenauswertung, die Ausführung von Bestellungen und Auslieferungen. Unsere externen Dienstleister sind nicht dazu befugt, ihnen von uns zur Verfügung gestellte, personenbezogene Daten zu anderen Zwecken als dazu zu verwenden, ihre vertraglichen Verpflichtungen gegenüber FUJIFILM zu erfüllen.
    • Links zu externen Websites. Unsere Website kann Links zu externen Websites enthalten, die nicht von FUJIFILM bzw. unseren Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen kontrolliert oder unterhalten werden. Zwar versuchen wir, Links nur zu solchen Websites anzubieten, die unsere Standards und Datenschutzanliegen teilen, doch FUJIFILM kontrolliert weder deren Inhalte noch die Sicherheitsmaßnahmen, Datenschutzrichtlinien oder Betriebsabläufe solcher Websites und dementsprechend ist FUJIFILM in dieser Hinsicht auch nicht verantwortlich. Weiterhin gilt: Wenn Sie entscheiden, über externe, mit dieser Website verlinkte Websites Transaktionen wie etwa Käufe abzuwickeln oder an Werbeinitiativen teilzunehmen, tragen wir dafür keine Verantwortung und Sie müssen eventuell auftretende Probleme ausschließlich mit dem betreffenden externen Betreiber lösen. Wie oben bereits erwähnt, empfehlen wir Ihnen, beim Besuch jeglicher Website deren Datenschutzrichtlinie oder -erklärung und ihre sonstigen veröffentlichten Geschäftsbedingungen regelmäßig zu prüfen. Nur so kennen Sie jeweils Ihre Rechte und die Ihnen zur Verfügung stehenden Optionen.
    • Websiteinterne Suchfunktion. Die in unsere Website integrierte Suchfunktion wird von AddSerarch Oy zur Verfügung gestellt. Deren Datenschutzrichtlinie finden Sie unter folgendem Link: https://www.addsearch.com/about/privacy/.
  • Mit Dritten, wenn dies aus gesetzlichen Gründen notwendig ist. Wir teilen personenbezogene Daten dann, wenn wir der Ansicht sind, dass dies gesetzlich erforderlich ist. Das gilt etwa in folgenden Fällen:
    • Gemäß geltenden Gesetzen oder im Rahmen rechtlicher Verfahren etwa auf eine gerichtliche Anordnung hin.
    • Um Verletzungen oder Schäden an Eigentum zu verhindern sowie um unsere Rechte, Benutzer, Systeme und Dienste zu schützen.
    • Im Rahmen von Ermittlungen wegen mutmaßlich oder erwiesenermaßen ungesetzlicher Verhaltensweisen.
    • Um Anfragen und Aufforderungen von Regierungsbehörden nachzukommen, darunter etwa Strafverfolgungsbehörden und andere Behörden. Das kann auch Behörden außerhalb des Landes umfassen, in dem Sie ansässig sind.
    • Im Fall einer Fusion, eines Unternehmensverkaufs, einer Sanierung, Geschäftsübernahme, Geschäftsübertragung oder sonstigen Veräußerung unseres Geschäfts, unserer Aktiva oder unserer Anteile, sei es vollständig oder in Teilen (worunter auch Konkursverfahren oder ähnliche Abwicklungsverfahren fallen).

Wie wir personenbezogene Daten speichern und verarbeiten. FUJIFILM ist ein global tätiges Unternehmen und verfügt als solches über Netzwerke, Datenbanken, Server, Systeme, Support, Auskunftsstellen, externe Cloud-Hosting-Dienste, Zulieferer und Dienstleister für technologischen Support an Standorten überall in der Welt, um so alle Bedürfnisse unseres Geschäfts, unserer Mitarbeiter und unserer Kunden zu befriedigen. Denn auf all dem beruht die Geschäftstätigkeit von FUJIFILM. Wir treffen geeignete Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass die von uns erhobenen, personenbezogenen Daten gemäß vorliegender Datenschutzrichtlinie und den Anforderungen aller anwendbaren Gesetze und Vorschriften verarbeitet, geschützt und übermittelt werden. Das gilt auch für die jeweils dort geltenden Gesetze und Vorschriften, wo die Daten im konkreten Fall verarbeitet, geschützt oder übermittelt werden, und dabei kann es sich um Standorte außerhalb des Landes handeln, in dem Sie ansässig sind. FUJIFILM kann Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, darunter auch Länder, in denen das Niveau der dort geltenden Datenschutzgesetze nicht mit dem Datenschutz im EWR vergleichbar ist. Wenn eine solche Übermittlung jedoch stattfindet, besteht eine entsprechende Rechtsgrundlage und es greifen gesetzliche oder vertragliche Schutzvorkehrungen wie zum Beispiel Standardvertragsklauseln.

Wie wir personenbezogene Daten schützen. FUJIFILM nimmt den Schutz der gesammelten, personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verpflichten uns zum Schutz der Daten und sichern unser Informationsgut vor unbefugten Zugriffen oder Benutzungen sowie vor anderen absehbaren Bedrohungen oder Gefahren für die Sicherheit und Integrität besagten Informationsguts. Zu unseren Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten gehören geeignete Richtlinien und Verfahrensregelungen für das Risikomanagement, geeignete Zugriffskontrollen für personenbezogene Daten, Überwachungsmaßnahmen und physische Schutzvorkehrungen für die Speicherung und Übermittlung personenbezogener Daten, Schulungen für Angestellte und Vertragspartner mit Zugriff auf personenbezogene Daten sowie ein geeignetes Risikomanagement mit Blick auf unsere Anbieter und Vertragspartner, wozu geeignete vertragliche Verpflichtungen zum Schutz der personenbezogenen Daten gehören, die ihnen gemäß unseren Sicherheitsrichtlinien und -verfahren anvertraut werden. Nähere Informationen zu FUJIFILMS Sicherheitsprogramm für unser Informationsgut finden Sie hier: http://www.fujifilmusa.com/cybersecurity/index.html.

Wie lange wir personenbezogene Daten aufbewahren. FUJIFILM verfügt über Richtlinien und Verfahrensregelungen zur Aufbewahrung personenbezogener Daten. Dabei kommt ein Klassifizierungsschema zur Anwendung, das nach Geschäftsfunktionen und Prozessbereichen geordnet ist und der Klassifizierung der verschiedenen Daten und Datensätze dient. Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie wir diese nach vernünftigem Ermessen für geschäftliche und gesetzliche Zwecke benötigen. Bei der Festlegung der Datenspeicherungszeiträume zieht FUJIFILM einerseits vertragliche und gesetzliche Verpflichtungen in Betracht, und andererseits die Erwartungen und Anforderungen von Kunden, Anbietern, Zulieferern und andern Parteien, die ihre personenbezogenen Daten mit uns teilen. Wenn wir personenbezogene Daten nicht länger benötigen, werden sie sicher gelöscht oder vernichtet.

Ihr Recht auf Zugriff, Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir respektieren Ihr Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und sie zu kontrollieren. In diesem Zusammenhang bemühen wir uns, alle Anfragen zu personenbezogenen Daten zu beantworten und diese falls zutreffend zu korrigieren, zu ändern oder zu Löschen.

  • Zugriff auf personenbezogene Daten: Wir erfüllen alle Anfragen für den Zugriff auf personenbezogene Daten, wobei wir eventuell anwendbare, gesetzliche Anforderungen und Ausnahmen beachten müssen. Wir werden geschäftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um Ihnen innerhalb von 30 Tagen ab Ihrer entsprechenden Anfrage in vernünftigem Umfang Zugriff auf alle von uns zu Ihnen gespeicherten, personenbezogenen Daten zu geben. Wenn wir Ihrer Anfrage nicht vor Ablauf von 30 Tagen nachkommen können, informieren wir Sie, wann wir Ihnen den gewünschten Zugriff verschaffen können. Im unwahrscheinlichen Fall, dass wir Ihnen keinen Zugriff auf diese Informationen geben können, geben wir Ihnen die entsprechenden Gründe an. Wir werden Ihre Identität verifizieren, um zu gewährleisten, dass der beantragte Zugriff tatsächlich Ihre personenbezogenen Daten betrifft. Außerdem werden wir Sie um ausreichende Angaben zu Ihrer Interaktion mit uns bitten, damit wir die relevanten Daten für Sie lokalisieren und abrufen können. Wir können Ihnen eine Gebühr berechnen, wenn wir Ihnen eine Kopie Ihrer Daten zur Verfügung stellen (ausgenommen dann, wenn dies durch vor Ort geltende Gesetze verboten ist).
  • Korrekturen und Löschung personenbezogener Daten: In manchen Jurisdiktionen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren oder Änderungen an ihnen vorzunehmen, wenn diese nicht korrekt sind oder aktualisiert werden müssen. Weiterhin haben Sie in manchen Jurisdiktionen das Recht, Ihre Daten löschen zu lassen. Dies ist aufgrund gesetzlicher Anforderungen oder anderer Verpflichtungen jedoch nicht immer möglich. Wenn Sie Kontoangaben korrigieren, löschen oder aktualisieren möchten, steht Ihnen dafür jeweils im betreffenden Dienst die Option „Kontakt“ zur Verfügung. Richten Sie entsprechende Anfragen bitte an ultrasound@sonosite.com.
  • Opting out: Um die Zusendung von Marketing-E-Mails abzubestellen, können Sie jeweils dem Abmeldungslink folgen, der in jeder E-Mail enthalten ist, die Sie von uns erhalten. Sie können auch die Option „Kontakt“ innerhalb des betreffenden Dienstes wählen, wenn Sie keine weiteren E-Mails von uns erhalten möchten.
  • Wahlmöglichkeiten: Manche personenbezogenen Daten sind notwendig, um bestimmte Leistungen erbringen zu können. Sie können die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch FUJIFILM dennoch einschränken, indem Sie entweder Ihre Browser-Einstellungen entsprechend ändern oder die Opt-out-Option wählen. Unter ultrasound@sonosite.com informieren wir Sie gerne näher über Ihre Wahlmöglichkeiten. Personenbezogene Daten können jedoch erforderlich sein, um eine Bestellung zu bearbeiten. Daher kann Ihre Entscheidung, solche Daten nicht zur Verfügung zu stellen, dazu führen, dass wir die angeforderte Leistung nicht erbringen oder eine von Ihnen gewünschte Transaktion nicht ausführen können.

Vorbringen von Beschwerden. EU-Bürger haben das Recht, bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde eine Beschwerde vorzubringen, wenn sie mit der Behandlung ihrer personenbezogenen Daten durch FUJIFILM nicht zufrieden sind. Eine Liste nationaler Datenschutz-Aufsichtsbehörden finden Sie hier: http://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authori.... Mit Rückfragen zu Ihren personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an ultrasound@sonosite.com.

Unsere besondere Verpflichtung zum Datenschutz für Kinder. Der Schutz der Privatsphäre junger Menschen ist uns besonders wichtig. Deshalb erheben wir wissentlich keine personenbezogenen Daten zu Kindern unter 13 Jahren. Diese Website ist nicht für Nutzer unter 16 Jahren bestimmt. Wenn Sie jünger als 16 Jahre sind, dürfen Sie diese Website nicht benutzen.

Nicht-Verfolgen Die Datenschutzeinstellung „Nicht-Verfolgen“ (Do not track) können Sie in der Internetsuche Ihres Browsers vornehmen. Ihr Browser sendet dann ein Signal an eine Website, von der Sie nicht wünschen, dass ihr Betreiber bestimmte Browsing-Informationen zu Ihnen nachverfolgt. Unsere Website ist jedoch nicht dafür konfiguriert, Nicht-Verfolgen-Signale vom Computer eines Benutzers zu empfangen. Deshalb können wir Nicht-Verfolgen-Anforderungen derzeit nicht berücksichtigen.

Änderungen an der Datenschutzrichtlinie. FUJIFILM behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern, zu berichtigen oder zu aktualisieren. Wenn wir unsere Datenschutzrichtlinie ändern, veröffentlichen wir die überarbeitete Fassung auf dieser Website. Wenn Sie auf unsere Seite zurückkehren, vergessen Sie bitte nicht, die Datenschutzrichtlinie auf eventuelle Änderungen hin zu prüfen, da Ihre fortgesetzte Nutzung der Website nach der Veröffentlichung einer Überarbeitung Ihrer Zustimmung dazu gleichkommt, wie wir fortan Ihre Informationen gemäß der geänderten, berichtigten oder aktualisierten Datenschutzrichtlinie verwenden werden.

Wie Sie uns kontaktieren können. Eventuell möchten Sie uns mit Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzrichtlinie oder unseren Datenschutzpraktiken kontaktieren.

Danke für Ihren Besuch der FUJIFILM-Website.