Intensivstation

Intensivmedizin

Ultraschall am Krankenbett hat sich für Ärzte in der Intensivmedizin zu einem wertvollen Hilfsmittel entwickelt. Er ermöglicht ihnen, sofort klinische Informationen zu erhalten, die Patientensicherheit zu verbessern, die Effizienz zu steigern und Komplikationen zu verringern. Sonosite ist seit vielen Jahren auf dem Gebiet des Ultraschalls in der Intensivmedizin tätig und hat seine Produkte in Zusammenarbeit mit Intensivmedizinern entwickelt.

Sonosite bietet eine Reihe von maßgeschneiderten Produkten, die Folgendes bieten:

  • Erweiterte Bildgebungsfunktionen für außergewöhnliche Bildqualität mit minimaler Tastatureingabe
  • Flüssigkeitsbeständig für einfache Reinigung und Desinfektion
  • Weniger als 20 Sekunden vom Einschalten bis zum Scannen
  • Benutzerdefinierte Nutzungsmodelle für Point-of-Care-Anwendungen
  • Lange Lebensdauer (überschreitet die Anforderungen des US-Militärs)
  • Branchenweit einzigartige 5-Jahres-Garantie
  • Umfassende Trainings- und Schulungsprogramme

Kundenstimmen

„Die tragbare Ultraschalltechnologie war mir schon seit einiger Zeit bekannt, doch als ich die Gelegenheit hatte, mit eigenen Augen zu sehen, was Tragbarkeit in diesem Fall eigentlich bedeutet und inwieweit sie die Fähigkeit, Schockzustände bei Intensivpatienten zu diagnostizieren, verbessert, wurde mir deren Notwendigkeit richtig bewußt. Daraufhin unterhielt ich mich mit unserer Verwaltung und erklärte, wieso wir ein tragbares Ultraschallgerät in unser Patientenbetreuungsprotokoll aufnehmen sollten. Ich betonte dabei, dass das Personal mit dieser Technologie nicht länger genötigt wäre, Vermutungen über die Ätiologie einer Symptomatik anzustellen, da es sich mit einer einfachen Ultraschalluntersuchung leicht Gewissheit schaffen könnte.“

„Ich arbeite tagtäglich mit schwerstkranken Patienten; daher kann ich gar nicht genug betonen, wie wichtig diese Technologie ist. Tragbare Ultraschalltechnologie ist keine extravagante Anschaffung, sondern ein nötiges Hilfsmittel für das Krankenhauspersonal. Als ich mein Anliegen der Verwaltung schilderte, wies ich auf die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieser Technologie hin, wie beispielsweise das Legen von Gefäßzugängen oder die Führung bei Eingriffen. Ich erklärte außerdem, dass Ultraschalluntersuchungen an schwerstkranken Intensiv- oder Notfallpatienten im Schockzustand wichtiger Bestandteil einer verantwortungsbewussten Behandlung der Patienten sei. Vor allem aber möchten wir Patienten die bestmögliche Pflege bereitstellen; daher sollten tragbare Ultraschallgeräte unbedingt Teil unseres Behandlungsablaufs sein. Mit dieser Technologie können wir die Patientensicherheit verbessern, die Anzahl an diagnostischen Tests reduzieren und unsere Patienten schneller und präziser untersuchen.“

„Ich habe selber erlebt, wie nützlich ein tragbares Ultraschallgerät bei der Behandlung schwerstkranker Patienten ist. Unsere Kardiologen stellten uns ein tragbares Ultraschallgerät der vorigen Generation bereit, das wir in einem Rucksack verstaut mit zu Notfällen nahmen. Mithilfe dieses Geräts konnten wir Herzbeuteltamponaden, TVT oder Blutgerinnsel im Herz erkennen und auf Herzbewegungen und Volumenstatus prüfen. Das Ultraschallsystem ist jetzt bei allen Notfällen mit dabei und hilft uns Dinge wie Herzinsuffizienzen, Pneumothoraxe oder tiefe Venenthrombosen zu erkennen. Wir können direkt vor Ort auf wichtige Informationen zugreifen; das ist für Ärzte in meinem Berufsfeld Gold wert. Ich empfehle allen Notfallteams, diese Technologie am Point-of-Care mitzuführen.“

„Glücklicherweise arbeite ich in einer Einrichtung, in der die Sicherheit und optimale Betreuung von Patienten sehr ernst genommen wird. Unsere Verwaltung unterstützte uns bei der Anschaffung von vier Ultraschallsystemen von Sonosite für unsere Intensivpflege- und Notfallstation.“

Rich Pesce, MD, Director of Critical Care, Memorial Hospital, Chattanooga, Tennessee

Schulungsvideos zum Thema

Wussten Sie schon, dass ultraschallgeführte Nervenblockaden den Bedarf an Opioiden reduzieren?

In diesem Video erfahren Sie, wie Ultraschall im St. Joseph's Health Care System zur Eindämpfung der Opioid-Epidemie eingesetzt wird.

‍‌

Artikel zum gleichen Thema

Page Category: