EINFÜHRUNG IN DIE ULTRASCHALLFÜHRUNG BEIM LEGEN EINES GEFÄSSZUGANGS IN DER NOTFALLMEDIZIN

Lassen Sie sich in diesem vierstündigen Workshop die Grundlagen der Visual Medicine™-Techniken vermitteln –Kenntnisse, mit denen Sie die Patientenpflege und die Risikoeinschätzung verbessern können. Dieser halbtägige Workshop umfasst:

  • Point-of-Care-Ultraschall-Scanverfahren für Themen wie Kardiologie, intravenöse Katheter, Parazentese und Thorakozentese
  • Scantechniken zur Ultraschallführung bei Eingriffen wie dem Legen von periphervenösen Gefäßzugängen sowie in der Vena jugularis und der Vena subclavia

Am Ende dieses Workshops verfügen Sie über grundlegendes Wissen zur Integration von Ultraschall in Ihre Praxis.