Über uns

SonoSite`s erste Mission war es, ein Ultraschallsystem zu bauen, das in Krisengebiete mitgenommen werden konnte und dafür eingesetzt werden konnte, zeitkritische medizinische Entscheidungen unter den widrigsten Umständen treffen zu können. Das Konzept war einfach: Einem Trauma-Opfer innerhalb der ersten 60 Minuten nach Verletzung eine Behandlung geben zu können, indem einem Kliniker im Krisengebiet ein Ultraschallgerät gegeben wird, das einfach zum Patienten mitgenommen werden konnte.

Es war ein Konzept, das über Jahre hinweg in die Praxis umgesetzt wurde, jedoch mit Ausrüstung, die alles war, jedoch nicht einfach zu transportieren. Dann kam der SonoSite 180. Entwickelt zusammen mit Point-of-Care Klinikern, mit einem Gewicht unter 10 Pfund und gebaut für den Feldeinsatz in Krisengebieten, war es die Geburtsstunde des 180 für den Einsatz auch am Krankenbett.

Zum ersten Mal hatten Point-of-Care Kliniker ein Arbeitsinstrument für sich gebaut, mit dem man Ultraschall zu jedem Patienten bringen konnte, überall, jederzeit möglich. Von Anfang an hat SonoSite sich darauf konzentriert, Kliniker in die Lage zu versetzen, die medizinische Praxis mit Innovationen weiterzuentwickeln verbunden mit dem einen Ziel, die Patientenbehandlung zu verbessern.

Mit weltweit mehr als 100.000 SonoSite Ultraschallgeräten im Einsatz, arbeiten wir auch weiterhin mit klinischen Anwendern zusammen, um die Vorteile des Ultraschalls an den Point-of-Care zu bringen.